Opel-Infotag 2019

Auf dem diesjährigen Opel-Infotag 2019 in Bad Kissingen begrüßte der Vorsitzende Rolf Höschele die zahlreichen Teilnehmer unter dem Motto "Quo vadis, Opel-Partner?" Schon auf der Vorabendveranstaltung diskutierten die Teilnehmer über die neue Konzernstruktur bei Opel, die neuen AOV- und OSP-Verträge, weggefallende Modellreihen und neue Kundenanforderungen.

Der Opel-Infotag selbst bot den Anwesenden zahlreiche interessante Vorträge zu aktuellen Service- und AOV-Themen. Auch die Opel Automobile GmbH war durch Herrn Wolfgang Knobling (Direktor Service) sowie Herrn Bernhard Plesker (Leiter Teile und Zubehör) vertreten, wobei Herr Plesker einen Einblick in das neue Distributionssystem gab.

AOV-Vertrag

Der ab 01. Januar 2020 geltende AOV-Vertrag ist zwischenzeitig zu Ende verhandelt worden, der neue OSP-Vertrag befindet sich derzeit in der Finalisierung. Wir konnten uns im Rahmen von Ausschussarbeiten personell in das Vertragswerk des AOV-Vertrages einbringen. Hierdurch war es uns möglich, viele relevante Änderungen in den Vertrag einzubringen. Sobald die finale Fassung der Verträge vorliegt, werden wir unsere Mitglieder über weitere Einzelheiten informieren.

 

Anfahrt