Schnell handeln bei Leistungsverlust

Eine normale, entspannte Fahrt auf der Landstraße, und da passiert es: Dein Auto ???? wird plötzlich langsamer und wenn du auf das Gaspedal trittst, beschleunigt es kaum noch.

Solch ein Leistungsverlust kann viele Ursachen haben: Defekte Sensoren, Probleme mit dem Turbolader, verschmutzte Drosselklappe etc.

Spätestens, wenn du die Anzeige am Armaturenbrett erhältst, dass dein Wagen den Motor in das „Notlaufprogramm“ ???? geschaltet hat, solltest du in die nächste Werkstatt fahren.

Dessen Funktion ist nämlich, den Pkw trotz Schäden wenigstens noch einigermaßen sicher zur Reparatur zu bringen – falls dir dies passiert, kannst du immer zu uns kommen, wir beheben die Ursache für dich!

Bildquelle: Pixabay
Alle Artikel anzeigen - hier klicken!

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoff- und Stromverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH , Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist.

 

Anfahrt